Datum/Zeit
Date(s) - 28.05.2021
19:00 - 20:30

Kategorien


Sauber Autofahren – neben dem Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs, der Bahnnetze und Radwege, ist die Förderung umweltfreundlicher Autos ein entscheidender Faktor in der Umgestaltung unserer Mobilität, gerade im ländlichen Raum. Hier gibt es viel zu tun, denn der Verkehr fährt heute nicht nur dem Klimaschutz hinterher, sondern auch die deutsche Automobilwirtschaft muss im Bereich moderner Mobilität wettbewerbsfähig bleiben.

Dem Auto steht, in all seinen Aspekten, ein tiefgreifender Wandel bevor. Nicht nur neue Technologien, sondern auch neue Akteure mit neuen Geschäftsmodellen treten auf den Plan. Diese sehen nicht mehr allein das Fahrzeug im Vordergrund, sondern Mobilität als digitale Dienstleistung. Könnten Autobauer schon bald als Fahrzeugzulieferer in die zweite Reihe gedrängt werden?

Der Bundestagsabgeordnete Matthias Gastel, Mitglied im Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur sowie bahnpolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen, setzt sich für eine ökologische Verkehrswende und einen fairen Arbeitsmarkt ein. Seiner Ansicht nach muss die Mobilität der Zukunft emissionsarm und ressourcensparend sein.

Gemeinsam mit Johannes F. Kretschmann, Bundestagskandidat für Zollernalb-Sigmaringen und passionierter Radfahrer, erörtern die beiden Grünenpolitiker das Spannungsfeld zwischen Massentransport und Umweltschutz. Welche Zukunft hat die Elektromobilität und wie schneiden andere Innovationen im Vergleich dazu ab? Wie muss und wird sich die Mobilität im ländlichen Raum verändern? Welche Rolle spielt dabei der aktuelle Bundesverkehrswegeplan, der beispielsweise für den Lückenschluss zwischen Mengen und Meßkirch («Nordtrasse») einen vordringlichen Bedarf sieht?

Vorbericht: Xenia Rebsam

Der grüne Kreisverband Sigmaringen lädt alle Interessierten herzlich zur digitalen Veranstaltung am 28.05.2021 um 19.00 Uhr ein. Eine Anmeldung ist nicht nötig, Sie können aber vorab gerne Ihre Fragen an info@gruene-sigmaringen.de senden.

Einwählen können Sie sich über folgenden Link:

Klaus Ernst Harter lädt Sie zu einem geplanten Zoom-Meeting ein.

Thema: Mobilität grün denken

Uhrzeit: 28.Mai.2021 06:30 PM Amsterdam, Berlin, Rom, Stockholm, Wien

Zoom-Meeting beitreten

Meeting-ID: 867 1988 6602

Schnelleinwahl mobil

+496950502596,,86719886602# Deutschland

+496971049922,,86719886602# Deutschland

Einwahl nach aktuellem Standort

        +49 695 050 2596 Deutschland

        +49 69 7104 9922 Deutschland

        +49 30 5679 5800 Deutschland

        +49 69 3807 9883 Deutschland

Meeting-ID: 867 1988 6602

Ortseinwahl suchen: https://us02web.zoom.us/u/kdnV0a9wcS

Menü