AllgemeinFrontpagePolitik

Asche für die Ablachtalbahn

  • Dornröschenschlaf:: Hinter Sauldorf hat derzeit nur die Natur freie Bahn - Photo: Hanna Stauß

Die Gemeinderäte von Meßkirch und Sauldorf haben einstimmig für den Kauf der überwiegend stillgelegten Ablachtalbahn plädiert und mit insgesamt 100’000 Euro auch einen ansehnlichen Betrag für die ersten Instandsetzungsschritte in den Haushalt eingestellt. Glückwunsch an die Bürgermeister Zwick und Sigrist und die grüne Landtagsabgeordnete Andrea Bogner-Unden, die beim (zum Glück sehr wohlwollenden) Verkehrsministerium in dieser Sache beharrlich und erfolgreich die Klinken putzt. Als Beirat im Förderverein Ablachtalbahn e.V. vermittle ich die Bestrebungen zur Reaktivierung in den Sigmaringer Kreistag, wo ich als grüner Fraktionsvorsitzender einen haushalterisch wirksamen Antrag aushandeln konnte. Dort wird in den nächsten Sitzungen entschieden, ob, wann und wie die 50’000 mit Sperrvermerk versehenen Euros freigegeben werden. Unterstützung für dieses Verkehrsprojekt mit hohem Potential ist willkommen und sofort möglich!

Tags: , , ,

Verwandte Artikel

Radwegs zur Keltenstadt
Pannenreiche Parteitagsrede

Meistgelesen

Menü